LOGL-Weiterbildung zum Fachwart für Landschaftsobstbau

Neue zusätzlich Ausbildung zum LOGL-zertifizierter Landschaftsobstbauer 2018-abgeschlossen

Für 2019 bieten wir neue Kurse ab Februar an. 

Voraussetzung für die Teilnahme ist eine erfolgreich absolvierte Fachwartausbildung  

Lehrplan 2018:

10.02.2018: 8 Unterrichtsstunden

  • Geschichte des Obstbaues
  • Befruchtungsbiologie
  • Aufbau von Obstbäumen, Baumformen
  • Unterlagen, Stammbildner, Veredelung
  • Kronenentwicklung – Kronengestaltung
  • Knospenverwandlungen
  • Der Lebenslauf des Baumes
  • Kronenentwicklung auf natürlichem Weg
  • Kronengestaltung, warum?

 11.02.2018: 8 Unterrichtsstunden

  • Metamorphose der Pflanzenorgane
  • Der Trieb als Ausdruck der Umgebung
  • Wachstumsregeln
  • Erziehung, warum?
  • Pflanzung
  • Jungbaumpflege
  • Vom jungen Baum zum reifen erwachsenen Baum – Erziehung
  • Praktisches Üben

 27.03.2018: 8 Unterrichtsstunden 

  • Die Verholzung als Phänomen im Gegensatz zu den krautigen Pflanzen
  • Die historische Entwicklung der Obstbäume im Bezug zum Zustande der heutigen Landschaftsobstbäume
  • Wie alt können Obstarten und Obstsorten werden?
  • Die Baumbiographie
  • Die Entwicklung vom Jugendstadium zum Vollertragsstadium hin zum Altersstadium
  • Von der Erziehung des Baumes zum Instandhalten, der Pflege und Überwachung bis hin zum Altbaum
  • Pflege der mittelalten Bäume – Gerüstüberwachung, Gleichgewichtsuche
  • Praktische Durchführung

 28.03.2018: 8 Unterrichtsstunden

  • Schnitte, Wundheilung, Shigo -Gesetze
  • Altbaumpflege
  • Von der Erneuerung bis zum Entfernen von Obstbäumen
  • Beurteilung der Vitalität, Stabilität und der Handhabbarkeit der Bäume
  • Das Gestalten der Obstwiese in Beziehung auf die Altersstruktur
  • Altbaumpflege in der Praxis mit Übungen der Beurteilung des Baumzustandes und der entsprechenden praktischen Durchführung

 24.06.2018: 8 Unterrichtsstunden 

  • Sommermaßnahmen an den Bäumen
  • Fortsetzung und Erweiterung der Wintermaßnahmen an den Bäumen
  • Baumverständnis mit der Beurteilung von Wachstum und Differenzierung
  • Die Lebenslaufentwicklung des Baumes
  • Wachstumsregeln
  • Organentwicklungen zu bestimmten Zeiten
  • Der Jahreslauf als Entwicklungsfaktor und die Wirkung von Maßnahmen zur entsprechenden Jahreszeit
  • Die Mitte, das Gleichgewicht finden durch Sommerschnitt oder Fruchtausdüngung
  • Praktische Durchführung der Sommermaßnahmen
  • Abschlussprüfung